Was ist ATUS?

ATUS (Arbeitsgruppe Training von Unterrichts- und Sozialkompetenz) war und ist eine informelle professionelle Lerngemeinschaft für Trainer*innen im Kontext von Lehrer*innenbildung. Eine Plattform des Austausches sind die jährlich im März stattfindenden Tagungen, auf denen sowohl Praxiskonzepte als auch Forschungsarbeiten sowie trainingsbezogene Publikationen und Promotionen vorgestellt werden.

Zugehörigkeit zum ATUS-Kreis stellt sich über eigene Tätigkeit in und/oder Forschung über Lehrkräftetrainings sowie über ATUS-Tagungsteilnahmen und auch Tagungsdurchführungen her. Inzwischen gehören prägende Persönlichkeiten aus bildungs- und erziehungswissenschaftlichen sowie psychologischen Kontexten zur Arbeitsgruppe sowie Trainer*innen mit dem Fokus kooperatives Lernen und Lerncoaching sowie Beratung und Supervision.

Die letzte ATUS-Tagung fand am 4. und 5. März 2022 digital statt an der Universität Rostock im Institut für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation statt.